Banner -
Bild/Logo

 

 

 Ihr Meisterbetrieb für

 energiesparende Heiztechnik

 und moderne Badgestaltung


 "innovativ - kompetent - zuverlässig"

Sie befinden sich hier: >> Neue Energien >>

Energiecheck


Solarthermie


Wärme aus der Sonne

Solarwärme ist die direkte Nutzung der Sonnenenergie.
Warmes Wasser, gemütliche Wärme in der Wohnung, auch wenn es draußen kalt ist - und das alles ohne schlechtes Gewissen. Für diesen Komfort müssen weder fossile Brennstoffe gefördert, transportiert und verbrannt werden, noch fallen Abgase oder Abfall an.

Rund 1/5 unseres privaten Energieverbrauchs wird mit Strom abgedeckt. Die restliche Energie wird für Heizung und Warmwasser benötigt. Dabei entfällt auf die Heizung der größte Teil - sie benötigt etwa dreimal soviel Energie wie die Warmwasserbereitung.

Mit Ihrer Entscheidung für die Nutzung der Sonne machen Sie sich unabhängiger von steigenden Öl- und Gaspreisen. Zugleich leisten Sie einen bedeutsamen Beitrag zum Schutz des Klimas und der Umwelt.

                             

Wärme von der Sonne schont Ihren Geldbeutel.

Außerdem wird die Lebensdauer Ihres Heizkessels durch die Nutzung von Solarwärme verlängert. Wenn die Sonne scheint, aber auch bei diffusem Licht, wie es an bewölkten oder regnerischen Tagen vorkommt, springt der Kessel seltener an, weil die Solaranlage die Wärmebereitstellung unterstützt oder vollständig übernimmt.

 

Die Planung Ihrer Solarthermieanlage richtet sich jeweils nach den örtlichen Gegebenheiten.Dazu gehören die Empfehlungen über den Kollektortyp und dessen Platzierung sowie die Einbindung in die Heizungsanlage und Modifikationen eines Speichersystems in Verbindung zu Ihrem vorhandenen/geplanten System, um die praktische und effektivste Lösung zu finden.


Solare Wärme ist eine ökonomische, saubere Sache die sich auch lohnt.


         https://www.broetje.de/Produkte_Solarsysteme.jpg


 

Kontaktieren Sie uns einfach über unser Kontaktformular.


Quelle: www.broetje.de



Sollten Sie diesen Text lesen können,
so ist Ihr Adobe Acrobat Reader nicht richtig installiert.